Die Obstbäume mit Qualität aus dem Bayerischen Obstzentrum können Sie auf fünferlei Weise erwerben:

 

  1. Am bequemsten über unseren Online-Shop. In der Menüleiste auf der linken Seite finden Sie die entsprechenden Links.
  2. Besuchen Sie uns am Bayerischen Obstzentrum und holen Sie die Bäume Ihrer Wahl ab. Wir beraten Sie gerne.
  3. Kommen Sie zu einem der Verkaufs- und Informationstage   nach Hallbergmoos.
  4. Besuchen Sie uns zu unseren Verkaufszeiten. Näheres finden Sie hier.
  5. Bestellen Sie per E-Mail oder Telephon.

 

Qualitätsmerkmale der angebotenen Obstgehölze:

  • Sorten
    Angeboten werden ausschließlich Sorten, die am Bayerischen Obstzentrum langjährig getestet und als besonders geeignet befunden wurden.
     
  • frühzeitiger Ertrag bei schwachem Wuchs
    Die Bäume sind auf schwachwachsenden Unterlagen veredelt. Auch Birnen, Kirschen und Zwetschgen bleiben kleinkronig, so dass Sie zum Ernten und Schneiden keine oder nur eine kurze Leiter benötigen. Kleinkronige Kirschen können mit einem Netz vor Vogelfraß geschützt werden. Die Obstgehölze blühen und fruchten ab dem zweiten Standjahr.
     
  •  gesunde Obstgehölze im Container
    Die Obstgehölze stehen in Containern, so dass sie problemlos anwachsen. Die Pflanzen entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen zum Gesundheitsstatus, sind also frei von allen wichtigen Pilz- und Viruskrankheiten sowie von Schädlingen.
    Wir bieten alle Obstbäume im neu entwickelten Multiwurzeltopf an: In diesem Topf bilden sich wesentlich mehr Faserwurzeln aus, die für das Anwachsen des Baumes wichtig sind. Außerdem wird die bei allen anderen Töpfen unausweichliche Ringelwurzelbildung vermieden.
     
  • Vielfalt
    Erhältlich sind Äpfel, Birnen, Süß- und Sauerkirschen, Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen, Renekloden, Pfirsiche und Aprikosen.

 

Preise

Die Preise für die Obstgehölze sind im Online-Shop ersichtlich. Wer insgesamt mehr als zwei Bäume erwirbt, erhält bei Direktabolung am Bayerischen Obstzentrum eine Ermäßigung von 3% auf den Preis der Pflanzen, wer mehr als neun erwirbt, einen Rabatt von 6%. Im Online-Verkauf mit Versand können leider keine Preisnachlässe gewährt werden.

Die Obstbäume werden als einjährige Veredlungen auf schwachwuchsinduzierenden Unterlagen angeboten. Sie sind sortentypisch verzweigt und sind mindestens 1,00 m hoch (meist 1,8 m). Auf Wunsch sind auch Bäume, die größere Kronen ausbilden (Buschbaum, Halb- und Hochstamm) erhältlich. Fragen Sie uns an!

Alle Baumobstarten werden im patentierten Multi-Wurzel-Topf ausgeliefert. Dies gewährleistet ein sicheres, zügiges Anwachsen, weil die Bäume wesentlich mehr Faserwurzeln entwickeln als in einem herkömmlichen Topf. Wenn bei einer Sorte keine Bäume im Multiwurzeltopf mehr verfügbar sind, werden die Bäume im normalen Container (sehr selten) oder als qualitativ hochwertige wurzelnackte Bäume versendet. In letzterem Fall werden die Wurzeln durch entsprechende Schutzvorrichtungen vor dem Austrocknen geschützt, so dass sie problemlos anwachsen können.

 

Verkaufs- und Informationstage

Zum Verkauf von Obstgehölzen an Privatkunden öffnet das Bayerische Obstzentrum mehrmals jährlich seine Pforten. Nähere Informationen finden sie unter der Rubrik „AKTUELL“.

 

Versand

Die vom Bayerischen Obstzentrum angebotenen Gehölze können ganz unkompliziert verschickt werden.

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers. Die aktuellen Versandkosten werden im Online-Shop beim Bestellvorgang angegeben. Sie liegen bei 11,90 € je drei Bäume incl. Verpackung (1-3 Bäume: 11,90 €, 4-6 Bäume: 23,80 € usw.). Mengen über 15 Bäumen werden palettiert versandt (Transportkosten auf Anfrage, pro Euro-Palette ca. 80 €).

Ein Versand findet nur bei Temperaturen über +2 °C statt, um Gefrierschäden zu vermeiden. Bitte packen Sie die Obstgehölze sofort nach Erhalt der Ware aus und reklamieren Sie evtl. aufgetretene Transportschäden innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware direkt beim Bayerischen Obstzentrum. Sämtliche Sendungen sind transportversichert, so dass Sie im Gew&¨hrleistungsfall einen gleichen oder gleichwertigen (wenn die gewünschte Sorte nicht mehr vorrätig ist) Ersatz erhalten.

 

Bezahlung per Überweisung der Rechnung nach Erhalt der Ware

Die Qualität unserer Obstbäume spricht für sich, und das honorieren unsere Kunden. Sie können auf die Qualität unserer Produkte vertrauen, und wir vertrauen in Sie als unsere Kunden. Daher bezahlen Sie nicht per Vorauskasse, sondern mit den Obstgehölzen wird eine Rechnung verschickt. Bitte begleichen Sie diese bitte nach Erhalt der Ware durch Überweisen auf das angegebene Konto.

 

Bestellung

Sofern Sie nicht an den Verkaufstagen zum Bayerischen Obstzentrum fahren können und den Online-Shop nicht nutzen möchen, bestellen Sie bitte per E-Mail die von Ihnen gewünschten gewünschten Obstgehölze. Selbstverständlich ist auch eine telephonische Bestellung (Tel. 08 11 - 99 67 93 23) möglich.