Apfel 'Freiherr von Hallberg®'

Artikelnummer: BayOZ-71

Neuzüchtung aus dem Bayerischen Obstzentrum mit knackigen, äußerst wohlschmeckenden Früchten.

Kategorie: Äpfel


49,90 €

inkl. 7% USt.,

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Züchter: Dr. Michael Neumüller, Hallbergmoos
Eltern: Pinova × Topaz

Pflückreife: Ende September
Genussreife: September bis Januar, bei geeigneten Lagerungsmöglichkeiten auch bedeutend länger
Frucht: mittelgroße Frucht mit sehr kleinem Kernhaus. Fruchtfleisch fest, knackt beim ersten Biss ab; sehr saftig und aromatisch. Angenehm süß-säuerlich, prickelnd. Die dünne Fruchtschale ist orangerot gestreift.
Ertrag: früh einsetzend und mittelhoch bis hoch, sehr regelmäßig. Fruchtausdünnung meist nicht erforderlich
Baum: Mittelstarker Wuchs, Fruchtäste flachstehend.
Blüte: mittelfrüh bis spät. Markante, recht scharf abgegrenzte dunkelrosa Streifen auf der Außenseite der Blütenblätter.
Besonderheiten: Exzellenter Frühwinterapfel.
Sortenschutz: Sortenschutzanmeldung unter der Sortenbezeichnung 'Bay 4146'.

Allgemeine Information:
Spezialität des Bayerischen Obstzentrum sind kleinkronige, ertragreiche Obstbäume. Um einen solchen handelt es sich bei dem Baum, den Sie hier bestellen können.
Kleinkronige Obstgehölze zeichnen sich aus durch
  1. einen sehr frühen Ertragseintritt (meist schon im 2. Standjahr),
  2. eine denkbar einfache Kronenerziehung (leicht verständliche Anleitung wird mitgeliefert),
  3. hohe Fruchtqualität.
Sie können als Einzelbaum (Spindelbusch), als Hecke, Spalier oder für die Kultur im Topf verwendet werden.
Details entnehmen Sie bitten der Rubrik "Kleinkronige Obstbäume" auf dieser Website.
(Sollten Sie eine größere Baumform (wie Halb- oder Hochstamm) wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: info@obstzentrum.de.) 

 


Versandgewicht: 4,00 kg

Artikel weiterempfehlen

Artikel weiterempfehlen




  
Kunden kauften dazu folgende Produkte